Globart Academy

Lecture-Performance

Fighting Theories – Desire Boxes

mit Arno Böhler, Susanne Valerie Granzer, Savita Rani

Samstag, 12 Oktober 2019

Beginn:

Ende:

Das Verhältnis von Denken & Begehren bewegt die Philosophie seit alters her. Es liegt etwas Dunkles, Geheimnisvolles – womöglich sogar Abgründiges – in dieser Beziehung. Begehren wir, wenn wir denken? Folgt das Denken einem Appetit, der uns denken heißt, wenn wir denken? Oder denkt das Denken „ohne alles Interesse“, um eine Redewendung von Kant zu entlehnen. Sachlich, rational, begierdelos, asketisch? Man verirrt/verwirrt sich, sobald man sich auf das Verhältnis von Denken & Begehren einlässt. Darum haben wir drei Desire Boxes konzipiert, in denen das Verhältnis von Denken und Begehren von drei Expert*innen philosophisch, feministisch und künstlerisch-tantrisch belichtet wird. Nach kurzen Statements von diesen Expert*innen wird das Publikum zu einer Nachtlektüre eingeladen, die eine Reflexion über ihr Verhältnis von Denken und Begehren stimulieren soll. Für Einzelberatungen stehen ihnen unsere Begehrensexpert*innen in den Desire Boxes stets zur Verfügung.