Globart Academy

Fred Luks

Fred Luks

Fred Luks hat in Hamburg und Honolulu Volkswirtschaftslehre studiert – auf dem zweiten Bildungsweg: Eigentlich gelernter Verwaltungsfachangestellter in der Kommunalverwaltung. Er beschäftigt sich seit langem in Forschung, Lehre und Management mit Endlichkeit, Wachstum, Politik, Nachhaltigkeit und metaökonomischen Fragen. Luks hat zu diesen Themen zahlreiche Publika­tionen vorgelegt, darunter die Bücher „Die Zukunft des Wachstums“, „Endlich im Endlichen“ und „Öko-Populismus“. Luks war Vorsitzender der Vereinigung für Ökologische Ökonomie. Zurzeit ar­beitet er als Leiter des Kompetenzzentrums für Nachhaltigkeit an der Wirt­schafts­universität Wien.

Gemeinsam mit Keywan Riahi und Helmut Haberl gibt er auf der GLOBART Academy vor welche Klimaziele wir bis 2050 erreichen müssen, um weiter auf der Erde leben zu können.