Globart Academy

Gemeinsames Erleben

GLOBART Award Verleihung

mit Carola Rackete

Samstag, 19 Oktober 2019

Beginn:

Ende:

Nach Marina Abramovic 2018 wurde auch dieses Jahr eine Frau mit dem GLOBART Award ausgezeichnet: Carola Rackete.

Damit zeichnete GLOBART eine mutige junge Frau aus, die mit ihrem Handeln weltweit zum Vorbild für tausende Menschen wurde. Sie hat im Mittelmeer als Kapitänin Leben gerettet, sie fordert eine EU-Regelung für Seenotrettung ein und erhebt ihre Stimme für den Klimaschutz.

Die Verleihung fand am 19. Oktober 2019 im Rahmen der GLOBART Academy im Essl Museum, Klosterneuburg, statt. Carola Rackete nahm die Auszeichnung persönlich entgegen.
Sie hat jedoch die Flüchtlinge als die wahren Helden bezeichnet und stellvertretend, den GLOBART Award an Javed Haidari überreicht. Der Jubel kannte kein Ende.

Ob die Grußbotschaft der Menschen aus Lampedusa, die Jakob Brossmann überbrachte, Daniel Kehlmann und Manfred Nowak aus der Ferne zuriefen oder Johannes Kaup mit seiner Laudatio Bilder malte, die keinen von uns unberührt ließen. Uns alle hat die Geschichte des jungen Afghanen Javed Haidari, der seine Flucht übers Mittelmeer schilderte berührt – in einem Schlauchboot für 2 Menschen, saß er mit 5 weiteren Flüchtlingen, als mitten am Meer der Schlauch riss. Keiner von ihnen konnte schwimmen. Wie durch ein Wunder wurden sie von einem Polizeiboot gerettet.

Mehr zum GLOBART Award erfahren