Globart Academy

Jakob Brossmann

Jakob Brossmann

Nach einem Studium der Bühnen- und Filmgestaltung an der Universität für angewandte Kunst in Wien entwarf Jakob Brossmann Bühnenbilder für  Inszenierungen u.a. am Volkstheater Wien, Schauspielhaus Graz, Next Liberty Graz, Residenztheater München, Staatsoper München, Schauspielhaus Zürich und Akademietheater Wien. Mit Nikolaus Habjan entwickelt er regelmäßig Theaterabende, in denen Puppen und Menschen gleichberechtigt mitwirken. 2015 produzierte er eine DVD des mit dem Nestroy ausgezeichneten Stücks F. Zawrel von Nikolaus Habjan. Sein Dokumentarfilm Lampedusa im Winter erhielt den Wiener Filmpreis, den Boccalino d’Oro-Award, den Publikumspreis der Duisburger  Filmwoche und den Österreichischen Filmpreis. Mit David Paede porträtierte er den Kultursender Ö1, der Film Gehört, Gesehen – Ein Radiofilm läuft ab 24.5. österreichweit in den Kinos. Oberon ist seine erste Arbeit für das Theater an der  Wien.

Zum GLOBART Academy kommt er und Manfred Rainer mit einem ganz besonderen Projekt: ein dokumentarisches Theater um mit Techniken der Dokumentarfilmen frei zu experimentieren. Wie können uns diese Mittel im Alltag zur Hilfe stehen?