Globart Academy

Künstlerische Intervention

The Bone Factory

mit Nikolaus Eckhard

Donnerstag, 03 Oktober 2019 - Samstag, 05 Oktober 2019

Beginn:

Ende:

bone factory bringt die Betonwerkstatt in die Academy und an den eigenen Körper. Die Installation ermöglicht es PartizipientInnen in direkten körperlichen Austausch mit der weltweit am zweithäufigsten genutzten Substanz zu treten – mit Beton. Während der Körper zur Schalung wird, wird der Stein zum Körper. 

Die Beziehung zwischen Schalung und Frischbeton ist stets von einem gegenseitigen Informationsaustausch bestimmt. In der bone factory ist er am eigenen Körper erfahrbar: wir halten den flüssigen Stein bis er uns hält, unsere Körperwärme beschleunigt seine Hydradation bis die dadurch entstandene Hitze uns ins Schwitzen bringt. Der Verschmelzung mit dem Stein folgt ein grober Schnitt: das Loslösen aus dem mittlerweile erhärtetem Material ist mit dem Brechen von Beton verbunden - der Zurückgewinnung an Mobilität aber auch der Aufgabe der Körpererweiterung.

Die bone factory wird von 3. bis 5. Oktober pro Stunde für jeweils eine Person erfahrbar sein.
Anmeldungen sind Vorort möglich. ( Die Aktionsdauer beträgt ca. eine Stunde).